Wilmers-Dartcup 2011

Eckdaten

Datum: 11.03.2011

Austragungsort

Haus Wilmers
Töddinghauser Str. 89
Bergkamen
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Kontaktdaten

Telefon-Nummer: 02307-558888

Beschreibung

Einmal pro Monat (wenn möglich, jeweils am 2. Freitag) findet ein Dart-Turnier statt. Das Startgeld beträgt 5 Euro. Der Wirt und Boye-Automaten zahlen pro Teilnehmer dazu noch jeder 1 Euro in den Pott. Um 20 Uhr ist Meldeschluss, das Turnier startet direkt nach Auslosung der Spielpaarungen. Spielmodus ist "best of 3" (2 Gewinnsätze), Doppel-K.O.-Spielplan.

Bei jedem Dartcup werden (wie bei DSAB-Turnieren), abhängig von Teilnehmerzahl und erreichter Platzierung, Punkte für die Gesamtwertung vergeben. Für das höchste Finish jedes Turniers gibt es noch 10 Extra-Punkte. Die Sieger der Tages-Turniere erhalten 20% der jeweiligen Startgelder, Platz 2 und "High-Finish" werden mit Verzehr-Gutscheinen von je 5 Euro belohnt!

Platz 1-5 der Gesamtwertung spielen 501 d.o., alle übrigen Teilnehmer 501 m.o., vor jeder Begegnung wird durch Bull-Wurf entschieden, welcher Spieler den 1. und evtl. notwendigen 3. Satz beginnt. Die Dart-Automaten werden vorgemünzt, pro gespieltem Satz bezahlen die Teilnehmer 0,50 Euro bei der Turnierleitung. Der so erzielte Münzgeld-Überschuss wandert ebenfalls in den Pott!

Die in den 12 Turnieren im Pott angesammelten Gelder werden im Anschluss an das Dezember-Turnier komplett an die 12 bestplatzierten Spieler der Gesamtwertung (Minimum 4 Teilnahmen!) wie folgt ausgeschüttet: 1.=>20%, 2.=>15%, 3.=>12%, 4.=>10%, 5.=>9%, 6.=>8%, 7.=>7%, 8.=>6%, 9.=>5%, 10.=>4%, 11.=>2,5%, 12.=>1,5%. Bei gleichem Punkte-Endstand werden die Preisgelder zwischen den betroffenen Spieler geteilt.